Bergwachten Lenninger Tal und Stuttgart: Internistischer Notfall auf Festungsruine.

Am Abend des sehr heißen Samstags erlitt eine Person auf einer der oben gelegenen Ebenen der Festungsruine Hohenneuffen einen internistischen Notfall. Da die Zufahrt zur Burgruine durch mehrere enge Torbogen führt und es innerhalb der Burganlage steile Treppen gibt, wird bei Einsätzen auf der Burg Hohenneuffen primär die Bergwacht mit alarmiert. Die Einsatzkräfte der Bergwacht transportierten den vom Notarzt versorgten Patienten in der Gebirgstrage über mehrere Treppen zum Bergrettungsfahrzeug und in diesem zum Rettungswagen, der am Fuße der Burganlage bereitstand. (BwWü/RW)

Einsatzort: Hohenneuffen
Einsatzart: 1.1.7 Internistischer Notfall im Gelände
Bergwacht-Ortsebene: Lenninger Tal,
Stuttgart
Anzahl Bergwacht-Einsatzkräfte: 12
Einsatzdauer in Stunden: 1
Während der Arbeitszeit:  
Beteiligte Organisationen: Rettungsdienst, Notarzt
Fotos:  

Zurück