Bergwachten Geislingen-Wiesensteig und Göppingen: Bergwacht hilft Rettungsdienst und leistet Tragehilfe

Die Bergwachten Göppingen und Geislingen-Wiesensteig wurden gegen 20:24 Uhr nach Mühlhausen im Täle alarmiert. Ein Mann war in seiner Wohnung eine Treppe hinuntergestürzt und hatte sich schwere Verletzungen zugezogen. Das Gebäude war nur über steile und unbeleuchtete Treppen zu erreichen. Deshalb forderte die Besatzung des bereits eingetroffenen Rettungswagens die Unterstützung durch die Bergwacht an. Einsatzkräfte der Bergwacht transportierte den Patienten nach der Versorgung durch die Notärztin und Einsatzkräfte des Rettungsdienstes in der Gebirgstrage zum bereitstehenden Rettungswagen, der den Patienten in ein nahes Krankenhaus verbrachte. (BwWü/RW)

Einsatzort: Mühlhausen im Täle
Einsatzart: 3.1.4 technische Hilfeleistung
Bergwacht-Ortsebene: Geislingen-Wiesensteig,
Göppingen
Anzahl Bergwacht-Einsatzkräfte: 9
Einsatzdauer in Stunden: 1
Während der Arbeitszeit:  
Beteiligte Organisationen: Johanniter Unfallhilfe, Arbeiter Samariterbund
Fotos:  

Zurück