Bergwacht Sigmaringen: Nach Sturz beim Wandern von Bergwacht abtransportiert

Eine 47-jährige Frau stürzte beim Wandern im Bereich der Meinradskapelle im Inzigkofer Park. Hierbei brach sie sich einen Finger und erlitt derartige Kreislaufprobleme, dass Einsatzkräfte der Bergwacht sie von der Unfallstelle in der Gebirgstrage über mehrere hundert Meter zur Übergabestelle an den Rettungsdienst transportieren mussten. (BwWü/RW)

https://www.facebook.com/hashtag/einsatz09juli2022whttps://www.facebook.com/hashtag/einsatz09juli2022w

Einsatzort: Meinradskapelle, Park Inzigkofen
Einsatzart: 1.1.17 Wanderunfall
Bergwacht-Ortsebene: Sigmaringen
Anzahl Bergwacht-Einsatzkräfte: 11
Einsatzdauer in Stunden: 2
Während der Arbeitszeit:  
Beteiligte Organisationen: Rettungsdienst, Notarzt
Fotos:  

Zurück