Bergwacht Rottweil: Waldarbeiter schwer verletzt - Luftrettungseinsatz für die Bergwacht

Bei Waldarbeiten in der Nähe des Klosters Kirchberg bei Renfrizhausen ereignete sich am Spätnachmittag ein Arbeitsunfall. Dabei verletzte sich ein Waldarbeiter schwer am Bein. Wegen des Verletzungsmusters war ein schonender Abtransport des Verletzten notwendig. Aufgrund des entlegenen und unwegsamen Geländes wurde deshalb neben dem Rettungshubschrauber auch ein Hubschrauber der Landespolizeistaffel angefordert. Dieser verfügt über eine Seilwinde, mit welcher der Patient samt Trage und Bergretter aufgenommen und aus dem Waldstück zum Rettungshubschrauber geflogen wurde. Anschließend brachte ihn dieser zur weiteren medizinischen Behandlung in eine Klinik.

Einsatzort: Kloster Kirchberg, Renfrizhausen
Einsatzart: 1.1.1 Arbeitsunfall
1.1.10 Luftrettungseinsatz
Bergwacht-Ortsebene: Rottweil
Anzahl Bergwacht-Einsatzkräfte: 12
Einsatzdauer in Stunden: 3
Während der Arbeitszeit: ja
Beteiligte Organisationen: Rettungsdienst, Rettungshubschrauber und Helikopter der Landespolizeistaffel, Freiwillige Feuerwehren Mühlheim und Sulz
Fotos:  

Zurück