Bergwacht Rottweil: Frau verletzt sich beim Wandern

Aufgrund der anfänglich unklaren Einsatzlage wurde die Bergwacht Rottweil ebenfalls zum Unfallort alarmiert. Nachdem der genaue Aufenthaltsort der Wanderin bestimmt werden konnte, wurde der Einsatz für die Bergwacht Rottweil abgebrochen, da das Gelände für die bereits vor Ort befindlichen Rettungskräfte zu Fuß gut zugänglich war.

Einsatzort: Felsenmeer zwischen Schramberg und Lauterbach
Einsatzart: 1.1.19 Einsatzabbruch/Fehleinsatz
Bergwacht-Ortsebene: Rottweil
Anzahl Bergwacht-Einsatzkräfte: 7
Einsatzdauer in Stunden: 1
Während der Arbeitszeit:  
Beteiligte Organisationen: Rettungsdienst, Freiwillige Feuerwehr, Polizei
Fotos:  

Zurück