Bergwacht Rottweil: Familienvater verletzt sich beim Schlittenfahren

Ein Familienvater stürzte beim Schlittenfahren in Bühlingen am Eckhof. Dabei verletzte er sich am Sprunggelenk. Die medizinische Erstversorgung erfolgte durch den Notarzt des Rettungsdienstes. Aufgrund des unwegsamen Geländes musste der Schlittenfahrer von der Bergwacht Rottweil mit der Gebirgstrage aus dem Hang gebracht werden. Anschließend wurde er mit dem geländegängigen Rettungsfahrzeug der Bergwacht zum Rettungswagen transportiert. Dieser fuhr ihn in ein nahegelegenes Krankenhaus.

Einsatzort: Bühlingen, Eckhof
Einsatzart: 1.1.18 Wintersportunfall
Bergwacht-Ortsebene: Rottweil
Anzahl Bergwacht-Einsatzkräfte: 11
Einsatzdauer in Stunden: 2
Während der Arbeitszeit:  
Beteiligte Organisationen: Rettungsdienst, Notarzt, Feuerwehr Rottweil
Fotos:  

Zurück