Bergwacht Pfullingen: Von Pferd gestürzt

Etwa zehn Meter neben einem Reitweg im Wald stürzte die Reiterin gegen einen Baumstumpf. Dabei zog sie sich verschiedene Verletzungen zu. Notarzt und Rettungsdienstpersonal versorgten die Patientin. Einsatzkräfte der Bergwacht transportierten die Verletzte zusammen mit Mitgliedern der Feuerwehr zu einem geländegängigen Einsatzfahrzeug, mit dem sie dann zu dem bereitstehenden Rettungswagen gefahren wurde. (BwWü/RW)

Einsatzort: Reutlingen – Reicheneck
Einsatzart: 1.1.13 sonstiger Sportunfall
Bergwacht-Ortsebene: Pfullingen
Anzahl Bergwacht-Einsatzkräfte: 8
Einsatzdauer in Stunden: 2
Während der Arbeitszeit:  
Beteiligte Organisationen: Malteser Rettungsdienst, DRK Notarzt, Berufsfeuerwehr Reutlingen
Fotos:  

Zurück