Bergwacht Lenninger Tal: Wanderin abgestürzt

Bei einer Wanderung im Bereich der Ruine Sperberseck im Donntal bei Lenningen-Gutenberg stürzte am Dienstagmorgen kurz vor 10 Uhr eine 25-jährige Wanderin im felsdurchsetzen Waldgelände über etliche Meter ab und verletzte sich dabei schwer. Die Patientin konnte nach kurzer Suche in dem schwierigen Gelände angetroffen und durch die Notärztin des Regelrettungsdienstes und die Bergretter versorgt und in der Vakuummatratze im Bergesack gesichert werden. Nach einem Abtransport mit der Gebirgstrage mit dem Einrad auf dem angrenzenden Wanderwegenetz übergaben die Bergretter die Patientin im Talgrund der Besatzung des nachgeforderten Rettungshubschraubers Christoph 22.

Einsatzort: Albtrauf bei der Ruine Sperberseck im Donntal, Lenningen-Gutenberg
Einsatzart: 1.1.17 Wanderunfall
Bergwacht-Ortsebene: Lenninger Tal
Anzahl Bergwacht-Einsatzkräfte: 11
Einsatzdauer in Stunden: 3
Während der Arbeitszeit: ja
Beteiligte Organisationen: Notarzt und DRK Rettungsdienst, OrgL Rettungsdienst, Rettungshubschrauber Christoph 22
Fotos:  

Zurück