Bergwacht Lenninger Tal: Internistischer Notfall am Jusi

Beim Aufstieg von Kohlberg auf den Jusi brach eine Wanderin auf Grund eines internistischen Notfalls bewusstlos zusammen. Anwesende Passanten, darunter ein Feuerwehrmann leisteten vorbildlich Erste Hilfe und wiesen die Einsatzkräfte ein. Die Bergwacht traf unmittelbar nach dem Notarzt an der Einsatzstelle ein und konnte diese mit dem Bergrettungsfahrzeug direkt anfahren. Die versorgte Patientin wurde ins Bergrettungsfahrzeug aufgenommen und zum bereitstehenden Rettungswagen gefahren.

Einsatzort: Jusi, Kohlberg
Einsatzart: 1.1.7 internistischer Notfall im Gelände
Bergwacht-Ortsebene: Lenninger Tal
Anzahl Bergwacht-Einsatzkräfte: 7
Einsatzdauer in Stunden: 2
Während der Arbeitszeit:  
Beteiligte Organisationen: DRK Rettungsdienst mit OrgL, RTW und Notarzt, Polizei
Fotos:  

Zurück