Bergwacht Lenninger Tal: In Bach gestürzt

Ein Mann stürzte am Ortsrand von Kohlberg durch ein dichtes Brombeergebüsch ca. 6 Meter in ein Bachbett und blieb dort verletzt liegen. Glücklicherweise haben Arbeiter auf einer nahegelegenen Baustelle den Unfall mitbekommen und verständigten den Rettungsdienst und die Polizei. Da diesen eine Rettung auf Grund des Geländes nicht möglich war, wurde die Bergwacht nachgefordert. Bergretter retteten den Mann mittels Gebirgstrage und Flaschenzug und übergaben ihn dem Rettungsdienst.

Einsatzort: Gemeindegebiet Kohlberg
Einsatzart: 1.1.17 Wanderunfall
Bergwacht-Ortsebene: Lenninger Tal
Anzahl Bergwacht-Einsatzkräfte: 9
Einsatzdauer in Stunden: 2
Während der Arbeitszeit:  
Beteiligte Organisationen: DRK Rettungsdienst, Polizei
Fotos:  

Zurück