Bergwacht Lenninger Tal: Gleitschirmflieger aus Baumkrone gerettet

Nach dem Start am Startplatz Neuffen West geriet ein Gleitschirmflieger auf Grund wechselnder Windverhältnisse zu nah an den Hang und verfing sich in den Baumkronen. Dank der vorbildlich mitgeführten Rettungsschnur konnten die Einsatzkräfte der Bergwacht zügig in Seilklettertechnik zum Piloten aufsteigen und diesen unverletzt zu Boden lassen. Anschließend wurde noch der Schirm aus der Baumkrone geborgen.

 

Einsatzort: Bauerlochberg, Neuffen
Einsatzart: 1.1.4.2 Flugunfall, Personenrettung und Gerätebergung
Bergwacht-Ortsebene: Lenninger Tal
Anzahl Bergwacht-Einsatzkräfte: 8
Einsatzdauer in Stunden: 3
Während der Arbeitszeit: ja
Beteiligte Organisationen: Polizei
Fotos:  

Zurück