Bergwacht Lenninger Tal: Bergung eines E-Bikes aus einer Klinge am Albtrauf

Bereits im Laufe des Tages war auf einem schmalen Singletrail am Albtrauf bei Oberlenningen ein E-Mountainbiker gestürzt. Der Radfahrer konnte sich beim Sturz unverletzt in Sicherheit bringen. Sein Mountainbike stürzte jedoch rund 100 m tief in eine Steile felsdruchsetzte und im Grund wasserführende Schlucht ab. Nachdem er das Fahrrad selbst nicht erreichen konnte, informierte er richtigerweise die Bergwacht. Die eingesetzten Bergretter konnten das Mountainbike in einer aufwändigen Bergungsaktion aus dem schwierigen Gelände bergen und dem Eigentümer übergeben.

Einsatzort: Albtrauf bei Oberlenningen
Einsatzart: 3.1.4 technische Hilfeleistung
Bergwacht-Ortsebene: Lenninger Tal
Anzahl Bergwacht-Einsatzkräfte: 5
Einsatzdauer in Stunden: 3
Während der Arbeitszeit:  
Beteiligte Organisationen:  
Fotos:  

Zurück