Bergwacht Lenninger Tal: Beim Wandern gestürzt.

Eine Frau stürzte bei einer Wanderung im Naturschutzgebiet Eichhalde oberhalb von Bissingen/Teck. Hierbei zog sie sich schwere Verletzungen an den unteren Extremitäten zu. Nach erfolgter Erstversorgung in Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst lagerten die Einsatzkräfte der Bergwacht die Patientin im Bergesack in der Gebirgstrage und transportierten sie unter Seilsicherung zum nächsten Feldweg, wo der Rettungswagen bereitstand. (BwWü/RW)

Einsatzort: Naturschutzgebiet Eichhalde, Bissingen/Teck
Einsatzart: 1.1.17 Wanderunfall
Bergwacht-Ortsebene: Lenninger Tal
Anzahl Bergwacht-Einsatzkräfte: 7
Einsatzdauer in Stunden: 2
Während der Arbeitszeit: Ja
Beteiligte Organisationen: DRK Rettungsdienst mit Notarzt, OrgL
Fotos:  

Zurück