Bergwacht Donau-Heuberg: Gleitschirmflieger aus Baum gerettet

Ein Gleitschirmflieger wurde von einer Windböe erfasst und landete in einer ca. 20 Meter hohen Tanne. Über eine dreiteilige Leiter der Feuerwehr Spaichingen und anschließend mit Steigeisen, gelang ein Bergretter zum Piloten. Er sicherte den 26-jährigen Gleitschirmflieger mit einem Seil. Anschließend ließen ihn die Bergretterinnen und Bergretter den Havaristen zu Boden. Der Gleitschirm und der Rettungsschirm wurde dann nach der Personenrettung geborgen.

Einsatzort: Dreifaltigkeitsberg, Spaichingen
Einsatzart: 1.1.4.2 Flugunfall, Personenrettung und Gerätebergung
Bergwacht-Ortsebene: Bergwacht Donau-Heuberg
Anzahl Bergwacht-Einsatzkräfte: 6
Einsatzdauer in Stunden: 4
Während der Arbeitszeit: ja
Beteiligte Organisationen: DRK Rettungsdienst mit Notarzt, Feuerwehr Spaichingen
Fotos:  

Zurück