Fortbildung für die Technischen Leiter, Landesausbilder und Prüfer

Das Bild täuscht: Es waren die Technischen Leiter der Bergwachten, die Landesausbilder und Prüfer für die Bergrettung Sommer der Bergwacht Württemberg, die sich am Reußenstein (Neidlingen) zur diesjährigen Fortbildung trafen. Bei „Original Bergwachtwetter“ und getreu dem Motto „Bei jedem Wetter, in jedem Gelände“ war bei winterlichen Verhältnissen der modifizierte Prüfungsablauf für die Sommerrettung und die Wiederholung aller relevanten Inhalte der Ausbildung- und Prüfungsordnung Schwerpunkt der Tagung. Im Einzelnen waren dies der Aufbau von Fixseilen, der Standplatzbau, die behelfsmäßige Bergrettung mit Flaschenzug, Seilverlängerung und 1-Mann-Bergetechnik mit Standplatzwechsel sowie das System „planmäßige Bergrettung“. (BwWü/RW)

Bilder

Zurück