Einsätze

Ein Wanderer stürzt auf dem Kalten Feld und wird von Einsatzkräften der Bergwacht Schwäbisch Gmünd gerettet.

Die Bergwachten Geislingen-Wiesensteig und Göppingen waren am Tierstein im Einsatz, um eine verletzte Wanderin zu retten.

Nach einer Vermisstensuche, an der die Bergwacht Schwäbisch Gmünd beteiligt war musste diese eine Totenbergung durchführen.

 

Ein 58-jähriger Mann stürzte zirka fünf Meter von einer Mauer der Burgruine auf dem Hohenstaufen bei Göppingen. Die Bergwachten Geislingen-Wiesensteig und Göppingen waren im Einsatz.

Die Bergwacht Stuttgart zu einem internistischen Notfall in der Nähe des Neidlinger Wasserfalls alarmiert.

Eine junge Gleitschirmfliegerin stürzte ab und wurde von der Bergwacht Lenninger Tal gerettet.

Die Bergwachten Zollernalb und Rottweil wurden zum Bölat bei Burgfelden zu einer unklaren Lage alarmiert.

Die Bergwacht Stuttgart wurde zu einem Wanderunfall an die Limburg alarmiert.